Wie können wir helfen?

Welche Informationen enthält der Befund?

Der Befund wird auf Deutsch und Englisch ausgestellt und enthält: - das Ergebnis - Vor- und Nachname - Anschrift - Geburtsdatum - Telefonnummer - Ausweis-Nummer (wenn gewünscht) - Name des durchführenden Mitarbeiters - Anschrift des Testzentrums - Verwendeter Test inkl. Test-ID - Stempel - Unterschrift - Datum - Uhrzeit - QR-Code für die Corona-Warn-App (wenn gewünscht) Im Anhang finden Sie ein Befund-Beispiel.

Was muss ich mitbringen?

Im Idealfall bringen Sie zu Ihrem Testtermin Ihre Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenversicherung mit. Privatpatienten oder Bürger aus dem Ausland bringen Ihren Personalausweis mit. Außerdem sollten Sie Ihre Handy- bzw. Telefonnummer und - wenn vorhanden - Ihre E-Mail-Adresse wissen oder griffbereit haben. In jedem Fall benötigen wir ein Ausweisdokument, bei dem wir Ihre Identität feststellen können. Das kann auch ein Führerschein, Reisepass oder bei Kindern und Jugendlichen der Schüler...

Kann ich auch meinen eigenen Test mitbringen und durchführen (lassen)?

Leider ist aus Versicherungs- und Abrechnungsgründen keine Testung mit mitgebrachten Tests möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kann ich auch ohne Termin kommen?

Damit wir besser planen können, bitten wir um eine vorherige Terminanmeldung. Sollte es aber unumgänglich sein, ist auch eine Testung ohne Termin möglich. Einen Termin können Sie auf https://www.schiller-schnelltest.de/

Wie läuft der PCR-NAT-Test ab?

Für unseren PCR-NAT-Test buchen Sie sich ganz normal einen Termin über unser Buchungsformular auf www.schiller-schnelltest.de (http://www.schiller-schnelltest.de) Der Test ist nicht kostenfrei, die anfallenden 85 €/Testkönnen Sie vor Ort per Karte oder Bar begleichen. Sie erhalten nach 20-25 Minuten das Ergebnis, dieses ist anerkannt vom RKI und dem Gesundheitsamt. Mit dem Befund können Sie bspw. Reisen oder PCR-Testpflichtige Angebote nutzen. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin Ihren Ausweis o...